Dashboard
Der Bus der Obdachlosen
vision:teilen
Unser gutenachtbus versorgt die Obdachlose mit dem Nötigsten. Unser Lager ist fast leer und wir müssen neue Lebensmittel kaufen. Hallo, toll, dass Du bei nowihelp mitmachst und danke für Dein Interesse an unserem gutenachtbus! Der gutenachtbus ist eine Anlaufstelle für Obdachlose in Düsseldorf. Viele Arme und Obdachlose wissen in der Nacht nicht, wo sie unterkommen können, zum Teil erfüllen sie die Aufnahmekriterien nicht oder wollen sich mit diesen nicht arrangieren und müssen auf der Straße schlafen. Mit Hilfe der Erlöse aus der Obdachlosenzeitung fiftyfifty und mehreren Einzel-Spenden richteten vision:teilen und fiftyfifty den Mercedes-Sprinter als mobiles Ess- und Sprechzimmer ein, aber auch als Personentransport in Notfällen. Der gutenachtbus ist von Montags bis Donnerstags zwischen 22:00 Uhr nachts und 1:00 Uhr morgens unterwegs und hält an zwei festen Stationen (Altstadt: Kom(m)ödchen und am Hbf: Ecke Karlstr./Friedich-Ebert-Str.). Der Bus wird ganzjährig eingesetzt und von einer Sozialarbeiterin und Ehrenamtlichen begleitet, die sich mit den Nöten von Obdachlosen auf der Straße auskennen. Mit der diskreten Hilfe wird den oft ausgegrenzten Mitbürgerinnen und Mitbürgern ihre Ehre und Selbstachtung wiedergeben, die sie im Alltag oft verloren haben. Sie verdienen es, auch um Mitternacht noch jemanden zu haben, an den sie sich wenden können, ohne mit Blick auf die späte Stunde zurückgewiesen zu werden. Damit erweist sich der gutenachtbus als wichtiges, zuweilen Leben rettendes Hilfsmittel für Menschen auf der Straße, die besonders im Winter nicht mehr weiter wissen und aus eigener Kraft nicht mehr weiter können. Unser Lager ist fast leer und wir müssen dringend neue Instant-Suppen, Tee, Kaffee, Milch und Becher kaufen sowie benötigen wir Benzin für unseren Bus. Bitte unterstützt uns und macht mit.... Liebe Grüße aus Düsseldorf, Bruder Peter und Vannesa